Landschaft im Thal © Pro Natura Solothurn

Teilrevision Energiegesetz: Ja zum Kickoff für die Energiewende

23.04.2018

Die Fakten zum Klimawandel sind klar, die Technologien sind vorhanden. Die Teilrevision des Solothurner Energiegesetzes ist ein wichtiger Schritt in Richtung Energiewende. Die Solothurner Umweltverbände sagen deshalb JA am 10. Juni 2018.

Die Klimaerwärmung ist eine Tatsache. Sie hat Konsequenzen für uns alle. Wenn wir die Bedrohung ganzer Ökosysteme und die Vernichtung unserer Lebensgrundlage abwenden möchten, müssen wir uns jetzt für eine erneuerbare und nachhaltige Energiezukunft entscheiden. Dazu braucht es einfach umsetzbare, aber griffige Massnahmen, damit alle ihren Beitrag leisten. Das Solothurner Energiegesetz als moderater, breit abgestützter Energie-Kompromiss bietet dafür einen pragmatischen Weg.

Die Kantone sind zuständig für die Energiegesetzgebung im Gebäudebereich. Handlungsbedarf besteht vor allem bei älteren, energetisch noch unsanierten Gebäuden. Bei diesen liegt der Energieverbrauch nicht selten bei einem Mehrfachen als bei Neubauten. Bei fachgerechter Planung und Ausführung können bei solchen unsanierten Gebäuden mit vergleichsweise einfachen Massnahmen beachtliche Einsparungen erreicht werden.

Die Solothurner Umweltverbände sagen JA zum aktualisierten Energiegesetz – Ein JA für unsere Umwelt und das Klima und ein JA aus Verantwortung für unsere Kinder und Enkelkinder.

Folgende Umweltverbände unterstützen ein JA am 10. Juni 2018:

WWF Solothurn
Melanie Martin, @email
076 552 18 15

Pro Natura Solothurn
Ariane Hausammann, @email
032 623 51 51

Verkehrs-Club der Schweiz, Solothurn
Anita Wüthrich, @email
079 884 62 06

2000-Watt-Region Solothurn
Felix Glatz-Böni, @email
078 679 06 68

Solothurner Kant. Fischereiverband
Christian Dietiker, @email
079 369 83 45

Arbeitsgemeinschaft zum Schutz der Aare
Andreas Steinmann, @email
079 753 29 46

Ärztinnen und Ärzte für Umweltschutz
Reiner Bernath, @email
032 623 60 65

VVS / BirdLife Solothurn
Thomas Lüthi, @email
079 820 51 94

Bioterra SO
Benedikt Bohren, @email
078 626 97 02

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mag­a­zin «Pro Natu­ra lokal»

Das Magazin für die Mitglieder von Pro Natura Solothurn…

Artikel

Poli­tis­ch­er Naturschutz

Der Druck auf die Natur erhöht sich durch die gesellschaftlichen,…

Artikel

Über uns

Pro Natura Solothurn ist eine Sektion von Pro Natura…

Übersichtsseite