Ein seltener Käfer ohne Sinn für Ästhetik

03.02.2017

Solothurn besitzt dank ihrem alten Baumbestand einen aussergewöhnlichen faunistischen Schatz. Die Untersuchungen von Pro Natura Solothurn haben gezeigt, dass hier seltene und vom Aussterben bedrohte holzbewohnende Käfer leben. Deshalb nimmt die Stadt Ihre Verantwortung zum Erhalten des Juchtenkäfers wahr und berücksichtigt bei der Baumpflege die speziellen Ansprüche der seltenen Käfer.

 

Zurück